BCU
La BCU < Bibliothèques du canton

Deutsche Bibliothek Freiburg

Adresse und Wegbeschreibung

Deutsche Bibliothek Freiburg
Spitalgasse 2
1700 Freiburg
Tel: 026 322 47 22
Kontakt mit der Bibliothek
Website: Deutsche Bibliothek

Die Bibliothek befindet sich im 1. Stock des Alten Bürgerspitals. Ab Bahnhof SBB über die Avenue de la Gare und die Romontgasse Richtung Zentrum bis zum Platz Georges-Python, dann links in die Spitalgasse abbiegen. Ein rollstuhlgängiger Eingang befindet sich an der oberen Ecke des Gebäudes, durch den Innenhof, erste Türe links, Eingang C. Gebührenpflichtige Parkplätze sind in der Umgebung der Bibliothek vorhanden.


Öffnungszeiten

Mo geschlossen
Di 14.00 - 18.00 Uhr
Mi 10.00 - 18.00 Uhr
Do 14.00 - 20.00 Uhr
Fr 14.00 - 18.00 Uhr
Sa 10.00 - 12.00 Uhr

Die Bibliothek bleibt während der Schulferien geöffnet und ist nur an Sonn- und allgmeinen Feiertagen geschlossen. Ausleihe vor Feiertagen nur bis 16.00 Uhr.


Bibliothekspersonal

3 Bibliothekarinnen sind regelmässig dem Ausleihdienst zugeteilt.
Bibliotheksleitung: Simone Decorvet


Deutsche Bibliothek Freiburg

Eröffnungsjahr: 1971
Bestände: rund 19'000 Bücher, lokale Tageszeitung und aktuelle Zeitschriften sowie Hörbücher auf CD, DVDs und e-Medien (Teilnahme am Verbund Digitale Bibliotheken Berne dibiBE seit 2013).
Datensystem: WinMedio 2000
Trägerschaft: Verein der Freunde der Deutschen Bibliothek
Präsident: Pius Lehmann

Die Deutsche Bibliothek Freiburg ist privat und seit 1993 informatisiert. Der ganze Bestand kann von den Benutzern über einen in der Bibliothek zur Verfügung gestellten Computer abgefragt werden oder über den Online Katalog und ist frei zugänglich. Suchmöglichkeiten bestehen über Autor, Titel, Titelwörter, Stichwörter, Stoffkreis, Schlagwort und Dezimalklassifikation. 
Die Bibliothek stellt eine Leseecke für Erwachsene, 2 Arbeitsplätze für Bibliotheksbenutzer und eine Spielecke für Kinder zur Verfügung.

Jahreskarten deutsch
Voraussetzung für die Benutzung der Bibliothek ist der Kauf eines Jahresabonnements. Für Bewohner von Gemeinden mit Subventionsbeiträgen: Erwachsene Fr. 40.-, Jugendliche Fr. 20.-, Kinder Fr. 10.-.
Für Bewohner von Gemeinden ohne Subvention: Erwachsene Fr. 60.-, Jugendliche Fr. 30.-, Kinder Fr. 10.-. 
DVDs können zu Fr. 5.- pro Stück und für zwei Wochen ausgeliehen werden.
Vereinsmitglieder bezahlen Fr. 30.- zusätzlich zum Jahresabonnement. Sie unterstützen so die Bibliothek, erhalten regelmässig Newsletters per Email und werden zur jährlichen Generalversammlung eingeladen.
Jahreskarten französisch
Zweisprachige Jahresabonnemente kosten für Erwachsene zusätzlich zum normalen Jahreskartenpreis je Fr. 10.-, für Kinder je Fr. 5.- oder 10.- und berechtigt zur Benutzung der Deutschen Bibliothek Freiburg und der Bibliothèque de la Ville de Fribourg, die sich im selben Gebäude befindet.


Geschichtliches

In der Stadt Freiburg besteht neben der französischen „Bibliothèque de la Ville" die „Deutsche Bibliothek" mit Medien in deutscher Sprache. Sie wurde 1971 durch private Initiative gegründet und wird auch heute noch von einem Verein getragen. Bis 1976 war die Deutsche Bibliothek in einem Lokal hinter der Paulusbuchhandlung untergebracht. Dort musste sie 1976 ausziehen und fand vorübergehend Aufnahme im Keller des alten Gambachschulhauses. 1988 konnte sie schliesslich in das renovierte Bürgerspital umziehen, wo sie nun in zentraler Lage und Tür an Tür mit der „Bibliothèque de la Ville" ihre Dienste anbietet. Die Stadt, aus welcher die Hälfte der Leserschaft stammt, übernimmt den grössten Teil der Finanzierung in Form einer jährlichen Subvention.

Zusätzliche InformationenZugang zum Katalog

 
Created by cdi